Domain Link
Sieh diesen Link
Max Schmeling
Max Schmeling (2010)
Bewertet: 4,8

Während der deutsche Soldat Max Schmeling 1943 einen britischen Kriegsgefangenen überführte, begannen sich die beiden Männer allmählich zu vertrauen. Schmeling erzählt von seiner Erfolgsgeschichte: Die erste Boxweltmeisterschaft, große Liebe, Schauspielerin Anny Ondra, ein großartiger Boxkampf gegen Joe Louis im Jahr 1936 und Auseinandersetzungen mit dem NS-Regime. Nach dem Krieg die große Enttäuschung: Boxen ist das Einzige, was Schmeling richtig lernt und der einzige Weg ist, eine großartige Rückkehr zu erleben. Regisseur Uwe Boll, der bislang mit kontroversen Videospieladaptionen wie "Lonely in the Dark" oder "Dead House" eine Sensation anführt, betritt mit seiner neuen Produktion das unbekannte Gebiet seiner Artenwahl. Eine Gemeinsamkeit mit Max Schmeling zeigt sich in der Hauptrolle von Henrys Maske, dem Star des deutschen Boxers: Boxen zeigt, was er tatsächlich kann und was er anhand der schauspielerischen Leistungen von Boxszenen beweist.

Action Drama
99
0
Sie können diese Filme auch mögen:
Asteroid vs. Earth
Earthquake in Tokio
Jurassic Predator
Shockwave Darkside
House of the Rising Sun
The Grey - Unter Wölfen
Einsatz in Afghanistan - Angriff der Wüstenschlangen
Flesh Wounds - Blutige Wunden
Ninja Apocalypse
Defcon 2012 - Die verlorene Zivilisation
Rush - Alles für den Sieg